Abschleppkosten

Abschleppkosten

10.03.2009
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Infolge eines Verkehrsunfalls ist es gegebenenfalls erforderlich das beschädigte Kraftfahrzeug zu einer Werkstatt abzuschleppen zu lassen.

Ständiger Rechtsprechung zufolge zählen Abschleppkosten unter anderem  zum unmittelbaren Sachschaden. Der Geschädigte hat jedoch lediglich einen Anspruch auf Erstattung der Abschleppkosten für das Verbringen in die nächstgelegene geeignete Werkstatt.

Weitere Informationen zum Verkehrsrecht erhalten Sie hier.


Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch