Bagatellschaden

Andere Artikel von anderen Autoren zu diesem Thema

Anzeigen >Haushaltsführungsschaden

21.01.2011

Ist ein Geschädigter durch unfallbedingte Verletzungen aus einem unschuldig erlittenen Unfall nicht in der Lage, zeitweise oder dauernd seinen Haushalt zu führen oder die von ihm vor dem Unfall übernommenen Haushaltstätigkeiten zu erbringen, so st

Anzeigen >Schaden

24.02.2009

Der Begriff Schaden bezeichnet jede unfreiwillige Einbuße, die jemand an seinen rechtlich geschützten Gütern erleidet. Das Gegenstück zum Schaden stellt eine Aufwendung dar. Folgende Schadensarten sind zu unterscheiden: Vermögensschaden (Schaden i

Anzeigen >Vorschaden

10.03.2009
auch: Altschaden

Ein Vor- oder auch Altschaden bezeichnet einen Schaden, der bereits vor dem aktuellen Schadenseintritt vorhanden war. Ein solcher Vorschaden ist sowohl bei Sach-, wie auch Personenschäden möglich. Problematisch ist ein Vorschaden, wenn er das Ausmaß

Bagatellschaden

21.01.2011
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Als Bagatellschaden bezeichnet man einen Schaden mit Instandsetzungskosten von unter 700,00€ (BGH AZ: VI ZR 365/03). Die gegnerische Versicherung kann wegen der "Schadenminderungspflicht" des Geschädigten bei Bagatellschäden eine Erstattung der Kosten für das Kfz-Sachverständigengutachten ablehnen. Bei Bagatellschäden reicht ein Kostenvoranschlag einer KFZ-Werkstatt völlig aus.


Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Haushaltsführungsschaden

21.01.2011
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Ist ein Geschädigter durch unfallbedingte Verletzungen aus einem unschuldig erlittenen Unfall nicht in der Lage, zeitweise oder dauernd seinen Haushalt zu führen oder die von ihm vor dem Unfall übernommenen Haushaltstätigkeiten zu erbringen, so steht ihm ein eigener Schadensersatzanspruch zu, der sog. Haushaltsführungsschaden.
Dieser Anspruch ist unabhängig davon, wie sich der Geschädigte über die Schwierigkeiten hinweghilft; auch wenn ihm z. B. nahestehende Personen unentgeltlich zur Seite stehen, hat er gleichwohl diesen Anspruch gegen den Schädiger bzw. dessen Haftpflichtversicherer.


Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Schaden

24.02.2009
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Der Begriff Schaden bezeichnet jede unfreiwillige Einbuße, die jemand an seinen rechtlich geschützten Gütern erleidet. Das Gegenstück zum Schaden stellt eine Aufwendung dar.

Folgende Schadensarten sind zu unterscheiden:
  • Vermögensschaden (Schaden in Geld oder an geldwerten Gütern)
  • Nichtvermögensschaden bzw. immateriellem Schaden (Beeinträchtigung anderer subjektiver Rechte)

Beispiele eines Schadens sind sinnlos aufgewendete Urlaubszeit oder entgangene Nutzungsmöglichkeit eines Kraftfahrzeugs.

Grundsätzlich ist der Schaden von der geschädigten Person selbst zu tragen, es sei denn, es besteht eine besondere Pflicht einem anderen Schadensersatz zu leisten. Diese kann sich z.B. aus einer Pflichtverletzung aus einem Vertrag ergeben oder aus dem Gesetz (Bsp. Delikt).

Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Vorschaden

10.03.2009
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
auch: Altschaden
Ein Vor- oder auch Altschaden bezeichnet einen Schaden, der bereits vor dem aktuellen Schadenseintritt vorhanden war. Ein solcher Vorschaden ist sowohl bei Sach-, wie auch Personenschäden möglich.

Problematisch ist ein Vorschaden, wenn er das Ausmaß des aktuellen Schadenseintritts beeinflusst oder sich mit dem aktuellen Schaden deckt. Probleme treten u.a. auf, wenn ein solcher Vorschaden bei dem aktuellen Schadenseintritt zwar von Bedeutung, jedoch noch nicht bekannt ist.


Weitere Informationen zum Verkehrsrecht erhalten Sie hier.



Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch