Ausländerrecht

Ausländerrecht

erstmalig veröffentlicht: 12.04.2022, letzte Fassung: 12.04.2022
beiRechtsanwalt für Öffentliches Recht

Sie sind Ausländer und möchten einige Tage in der deutschen Hauptstadt verbringen oder einige Jahre für ein Studium an einer deutschen Hochschule? Sie möchten gerne Ihren Beruf dauerhaft in Deutschland ausüben und möglichst bald Ihre Familie zu sich holen? Sie haben keine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland und wollen sich gegen die drohende Abschiebung zur Wehr setzen? Oder Sie möchten die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben?

Diese und andere Vorhaben werfen Rechtsfragen auf, die durch das Ausländerrecht beantwortet werden. Nachfolgend haben wir zu einigen Bereichen weiterführende Inhalte hinterlegt, die Ihnen hoffentlich eine grobe Orientierung zu diesen komplexen Rechtsfragen geben.

 

Autor:in

Rechtsanwalt

für Öffentliches Recht

EnglischDeutsch

Artikel

36 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

"Mangold - Rechtsprechung" - Verbot der Altersdiskriminierung als Bestandteil des Primärrechts

12.06.2020

Konstruierter Fall Das Urteil ist bis heute umstritten und sorgte schon damals für großes Aufsehen. Nicht zuletzt da es sich hierbei um einen konstruierten Fall handelte, bei dem das Arbeitsgericht die Möglichkeit bekommen sollte, den § 14 Absatz 2

Ausländerrecht: Homosexualitäts-Tests für Asylbewerber unzulässig

21.02.2018

Ein Asylbewerber darf keinem psychologischen Test zur Bestimmung seiner sexuellen Orientierung unterzogen werden – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Ausländerrecht

Ausländerrecht: Zur Ausweisung nach neuem Ausweisungsrecht

21.07.2016

Die in den §§ 54, 55 AufenthG in der ab dem 1. Januar 2016 geltenden Fassung aufgeführten Bleibe- und Ausweisungsinteressen sind nicht abschließend.

Verwaltungsrecht: keine Abschiebung bei unzureichender Sachaufklärung

24.05.2017

Eine Abschiebung nach Griechenland ist im Einzelfall abzulehnen ist, wenn die Aufnahmebedingungen im Drittstaat nicht ausreichend fachgerichtlich beurteilt werden können.