Themen

Arbeitskampfrecht

Artikel zum Thema Arbeitskampfrecht

Arbeitsrecht: Gewerkschaftswerbung per E-Mail

BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin
Das BAG hat mit dem Urteil vom 20.1.2009 (Az: 1 AZR 515/08) folgendes entschieden: Eine tarifzuständige Gewerkschaft ist aufgrund ihrer verfassungsrechtlich geschützten Betätigungsfreiheit grundsätzlich berechtigt, E-Mails zu Werbezwecken a

Arbeitsrecht: Warnstreik im Krankenhaus - Arbeitskampf einmal anders

Friedenspflicht - Laufzeit Tarifvertrag - Streik unzulässig als Mittel zur Durchsetzung von Ansprüchen - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin Mitte
Anfang Dezember rief der Marburger Bund (MB), in dem vor allem Klinikärzte organisiert sind, seine Mitglieder zu Arbeitskampfmaßnahmen in Form eines so genannten "Warnstreiks" u.a. in mehreren Kölner Kliniken auf. Da

Arbeitsrecht: Arbeitskampf im Bereich der Deutschen Flugsicherung ist zulässig

Auch im Bereich des Flugverkehrs und der Flugsicherung sind Arbeitskämpfe nicht grundsätzlich rechtswidrig - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin
Dieser Grundsatz gilt auch für gewerkschaftliche Streiks, die der Unterstützung eines Hauptarbeitskampfes dienen. Die Zulässigkeit eines Unterstützungsstreiks richtet sich - wie bei anderen Arbeitskampfmaßnahmen - nach dem Grundsatz der Verhältnis

Betriebsänderung: Gewerkschaftsaufruf zum Streik um tariflichen Sozialplan ist rechtmäßig

Betriebsänderung - Tarifvertrag - Streik - Rechtsberatung zum Arbeitsrecht - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin
Gewerkschaften dürfen zu Streiks für einen Tarifvertrag aufrufen, in dem wirtschaftliche Nachteile