Grundvoraussetzungen, § 129 InsO

3.1. Grundvoraussetzungen, § 129 InsO

05.11.2010
beiDirk Streifler - Partner

Autor:in

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner


Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Referenzen

3.1. Grundvoraussetzungen, § 129 InsO

beiDirk Streifler - Partner

Die Insolvenzmasse dient zur Befriedigung der persönlichen Gläubiger, die einen zur Zeit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens begründeten Vermögensanspruch gegen den Schuldner haben (Insolvenzgläubiger).