Care Life Investment Trust II AG & Co. KG und Care Life Services AG dürfen

bei uns veröffentlicht am30.05.2007

Rechtsgebiete

Autoren

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

EnglischDeutsch
Zusammenfassung des Autors
Am 31.03.2006 hat die BaFin den genannten Unternehmen aus Helmstedt untersagt, das Einlagengeschäft zu betreiben - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Am 31.03.2006 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) den genannten Unternehmen aus Helmstedt untersagt, das Einlagengeschäft zu betreiben. Die Anlagefirmen hatten bei den Produkten "CL-Growth S" und CL-Growth Lux" den Anlegern eine Kapitalgarantie gewährt und damit versprochen, die eingezahlten Gelder vollständig zurückzuzahlen. Die Firmen besaßen jedoch nicht die für derartige Einlagengeschäfte erforderliche Erlaubnis der BaFin. Die Gelder sind daher unverzüglich und vollständig an die Anleger zurückzuzahlen.

Artikel zu passenden Rechtsgebieten

Artikel zu Anlegerrecht

MWB Vermögensverwaltung GmbH

01.04.2011

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Aufina Holding AG

16.05.2010

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Archiv

27.01.2009

ältere Artikel - Rechtsberatung zum Anlegerrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Care Life Investment Trust II AG & Co. KG und Care Life Services AG

01.04.2011

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

K1 Global Limited und K1 Invest Limited

01.04.2011

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB