Göttinger Gruppe - Kapitalanleger beginnen zu vollstrecken.

01.06.2007

Rechtsgebiete

Autoren

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner


Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch
Zusammenfassung des Autors
Rechtsberatung zum Anlegerrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Bitte beachten Sie die aktuellen Ausführungen zu diesem Thema:

Göttinger Gruppe in Zahlungsschwierigkeiten
Zum Anlegerschutz bei der Göttinger Gruppe
Zu haftungsrechtlichen Folgen einer gescheiterten Unternehmenssanierung

Laut einer Meldung der
Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 22.03.2006 wird derzeit bereits aus Urteilen des Bundesgerichtshofs gegen das Unternehmen vollstreckt.  Anlass zur Sorge gibt zudem der auf der Internetseite der Finanzholding veröffentlichte Geschäftsbericht für das Jahr 2004. Im Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers heißt es abschließend wörtlich: "Es ist außerdem nicht auszuschließen, dass der Nichteintritt der Prognose der gesetzlichen Vertreter angesichts der noch vorhandenen Unterbilanz zu einer Bestandsgefährdung führen könnte." Nach alle dem kann man nicht ausschließen, dass es angesichts der Vielzahl der laufenden Verfahren gegen das umstrittene Unternehmen zu einem Wettlauf der Gläubiger kommen wird. Die rechtzeitige Geltendmachung von Schadensersatzansprüche könnte daher entscheidend für die Werthaltigkeit Ihrer Ansprüche sein. Wegen der zwischenzeitlich aufgetretenen hohen Belastung der ordentlichen Gerichte in Göttingen ist auch die Möglichkeit der Klage am Wohnort des Anlegers genau zu prüfen, da hier eventuell ein besonderer Gerichtsstand gegeben ist.

Andere Veröffentlichungen

290 Artikel relevant zu diesem Artikel

290 Artikel zum Rechtsgebiet: Anlegerrecht.

Schrottimmobilien: Hypovereinsbank zum Schadensersatz wegen arglistiger Täuschung beim Verkauf von Schrottimmobilien verurteilt

21.10.2011

Durchbruch für Kapitalanleger - HypoVereinsbank muss an Wohnungskäufer Schadensersatz in Höhe von 50 000 Euro zahlen-BGH vom 05.07.11-Az:XI ZR 342/10

Zur Frage der Einstufung des Bonitätsrisikos der Emittentin durch die Bank

16.06.2010

Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Care Life Investment Trust II AG & Co. KG und Care Life Services AG

01.04.2011

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Leasingrecht: Zur Zurechnung eines durch Leasingvertrags betrauten Lieferanten

05.12.2013

Zur Zurechnung des Verhaltens eines vom Leasinggeber mit der Vorbereitung des Leasingvertrags betrauten Lieferanten.

Darlehensrecht: "Unechte" Abschnittsfinanzierung

25.08.2010

Gesamtbetragsangabe der Verbraucherleistungen - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Darlehensrecht: Zur Vorfälligkeitsentschädigung bei Abtretung

31.08.2012

Vorfälligkeitsentschädigung ist auch bei Abtretung der Forderung an eine Nichtbank geschuldet-OLG Frankfurt a. M. vom 23.11.11-Az:9 U 76/10

Investmentrecht

20.05.2014

Rechtsanwalt für Investmentrecht - BSP Rechtsanwälte in Berlin Mitte