Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat eine Empfehlungen für eine verbesserte Bankenregulierung und Bankenaufsicht vorgelegt

02.07.2010

Autoren

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner


Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch
Zusammenfassung des Autors
Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Als Reaktion auf die eingetretene Finanzkrise hat der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ein Gutachten erstellt zur Reform von Bankenregulierung und Bankenaufsicht nach der Finanzkrise.

Der Beirat kommt darin zu den folgenden Ergebnissen:
  • Die Eigenkapitalbasis der Banken muss nachhaltig und massiv erhöht werden
  • Es sollte ein spezielles Banken – Insolvenzrecht geschaffen werden
  • Zwischen den für das Finanzsystem wichtigsten Ländern sollen Interventions- und Abwicklungsmechanismen international  abgestimmt werden
  • Die persönliche Verantwortlichkeit von Verantwortlichen in Leitungs- und Aufsichtsgremien soll verstärkt werden

Weitere Informationen finden Sie unter hier.

Andere Veröffentlichungen

7 Artikel relevant zu diesem Artikel

7 Artikel zum Rechtsgebiet: aktuelle Gesetzgebung.

aktuelle Gesetzgebung

09.03.2012

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Rechtsanwälte in Berlin Mitte

Neues Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz geplant

11.11.2010

Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Zwischenstand bei der Finanzmarktregulierung - national und international

23.08.2010

Überblick vom BMF über die Maßnahmen zur Finanzmarktregulierung - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB