Artikel

58 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Betriebskostenarten: Pflegekosten der Außenanlage sind umlagefähig

von Rechtsanwalt für Familienrecht, Streifler & Kollegen Rechtsanwälte
29.09.2016

Dies gilt auch dann, wenn Dritte die Anlagen verschmutzt haben.

Betriebskosten: Umlegung der Pflegekosten für Garten- oder Parkflächen

von Rechtsanwalt für Familienrecht, Streifler & Kollegen Rechtsanwälte
09.09.2016

Flächen der Wohnungsanlage, die öffentlich genutzt werden können, zählen nicht zur Wohnanlage. Pflegekosten können daher nicht auf die Wohnraummieter umgelegt werden.

Betriebskosten: Kosten für die Pflege öffentlich genutzter Garten- oder Parkflächen sind keine Betriebskosten

von Rechtsanwalt für Familienrecht, Streifler & Kollegen Rechtsanwälte
26.05.2016

Können nach dem Mietvertrag die Kosten der Gartenpflege auf die Mieter umgelegt werden, zählen dazu auch die Kosten der Pflege der Außenanlagen.

Mietrecht: Zum Begriff der "Betriebskosten" und Transparenzgebot

von Rechtsanwalt für Familienrecht, Streifler & Kollegen Rechtsanwälte
17.03.2016

In der Wohnraummiete genügt zur Übertragung der Betriebskosten auf den Mieter die - auch formularmäßige - Vereinbarung, dass dieser "die Betriebskosten" zu tragen hat.

Urteile

16 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Bundesgerichtshof Urteil, 06. Juni 2018 - VIII ZR 38/17

bei uns veröffentlicht am 06.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL VIII ZR 38/17 Verkündet am: 6. Juni 2018 Reiter, Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja B

Bundesgerichtshof Urteil, 22. Juni 2018 - V ZR 193/17

bei uns veröffentlicht am 22.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL V ZR 193/17 Verkündet am: 22. Juni 2018 Rinke Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja WEG

Bundesgerichtshof Urteil, 16. Jan. 2019 - VIII ZR 113/17

bei uns veröffentlicht am 16.01.2019

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL VIII ZR 113/17 Verkündet am: 16. Januar 2019 Ermel, Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: j