Themen

Rotlichtverstoß

Artikel zum Thema Rotlichtverstoß

Rotlichtverstoß: Umfahren der roten Ampel über ein Tankstellengelände ist zulässig

denn das Rotlicht verbietet nicht, vor der Ampelanlage abzubiegen und über eine reguläre Zufahrt einen nicht durch die Lichtzeichenanlage geschützten Bereich zu befahren.
Wer eine rote Ampel über einen nicht durch die Lichtzeichenanlage geschützten Bereich - hier ein Tankstellengelände - umfährt, begeht keinen Rotlichtverstoß. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm im Fall eines Mannes entschieden, dem e

Rotlichtverstoß: Benutzung eines Sonderstreifens

Anwalt für Verkehrsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Für Fahrzeugführer, die unberechtigt einen Sonderstreifen (für Linienbusse) benutzen, gelten die Lichtzeichen für den allgemeinen Fahrverkehr auf den übrigen Fahrstreifen. So entschied das Kammergericht (KG) im Fall eines Autofahrers, der

Rotlichtverstoß: Keine Bußgelderhöhung wegen besonders langer Dauer des Rotlichts

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Bei einem sog. qualifizierten Rotlichtverstoß kann die Geldbuße nicht mit der Begründung erhöht werden, die Rotlichtdauer sei „überaus lang“ gewesen. Diese Klarstellung traf das Kammergericht (KG) im Falle eines Autofahrers. Das Amtsgeric

Rotlichtverstoß: Anhalten in Gelbphase muss möglich sein

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht - S&K Rechtsanwälte in Berlin-Mitte
Der Führer eines Fahrzeugs mit einem längeren Bremsweg muss seine Fahrweise so auf die Dauer der Gelbphase von drei Sekunden innerörtlich einrichten, dass er in der Gelbphase zum Halten kommen kann.