Themen

Verteidigervollmacht

Artikel zum Thema Verteidigervollmacht

Strafprozessrecht: Zur Auswechslung des Pflichtverteidigers beim Instanzenwechsel

Im Falle eines Instanzenwechsels ist die Auswechslung eines Pflichtverteidigers dann zulässig, wenn keine Verfahrenverzögerung eintritt und keine Mehrkosten entstehen.
Weiterhin müssen bei Verteidiger damit einverstanden sein. Das OLG Saarbrücken hat mit Beschluss vom 10.10.2016 (1 Ws 113/16) folgendes entschieden:Tenor:Auf die Beschwerde des Angeklagten wird der

StPO: Verteidigervollmacht bedarf keiner bestimmten Form

Ein Verteidiger, der seine Bevollmäch
Das AG Nürtingen hat mit dem Urteil vom 23.04.09 (Az: 16 OWi 73 Js 13396/09) folgendes entschieden:Zustellungen an ihn sind wirksamDie Betroffene wird wegen einer Ordnungswidrigkeit der fahrlässigen Überschreitung der zulässig

Strafprozessrecht: Wirksamkeit der Einlegung eines Rechtsmittels setzt keinen Vollmachtsnachweis voraus

Zum Nachweis der Berechtigung genügt i.d.R. eine rechtzeitige Versicherung der Bevollmächtigung gegenüber dem Gericht - OLG Hamm vom 17.01.05 - Az: 2 Ws 7/05
Das OLG Hamm hat mit dem Beschluss vom 17.01.2005 (Az: 2 Ws 7/05) folgendes entschieden:Der angefochtene Beschluss wird aufgehoben.Gründe:Der damals noch unverteidigte Angeklagte ist durch da

BVerfG: Für den Nachweis der Beauftragung eines Verteidigers ist die Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nicht notwendig

Kommentar zum Beschluss des BVerfG vom 14.09.2011 - Az: 2 BvR 449/11
Es ist eine Frage des Außenverhältnisses, wie die erfolgte Verteidigerbestellung (vgl. § 137 Abs. 1 StPO) nachgewiesen werden muss, damit ein Verteidiger die ihm zustehenden Befugnisse (