Ordentliche Kündigung

bei uns veröffentlicht am02.06.2016

Autoren

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

EnglischDeutsch
Zusammenfassung des Autors
Muster zum Arbeitsrecht - BSP Rechtsanwälte Berlin

Ort, Datum ..........................................................................
Frau/Herrn ...........................................................................
im Hause / Anschrift..............................................................

(Zustellung im Hause)



Kündigung des Arbeitsverhältnisses


Sehr geehrte Frau/Herr ................................................,

hiermit kündigen wir den zwischen uns am .................... abgeschlossenen Arbeitsvertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum ordentlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Dies ist nach unseren Berechnungen der…… Vorsorglich kündigen wir zum nächstmöglichen Termin .

(Der Betriebsrat ist vor Ausspruch dieser Kündigung angehört worden. Er hat der Kündigung zugestimmt.)

Bis zum Ablauf der Kündigungsfrist stehen Ihnen für das Urlaubsjahr .......... noch ......... Urlaubstage, für das Urlaubsjahr ........... noch ............. Urlaubstage zu. Diesen Urlaub erteilen wir Ihnen in der Kündigungsfrist.
Sie müssen daher am ...................... zum letzten Mal zur Arbeit erscheinen.

Ihre Arbeitspapiere werden Ihnen am letzten Arbeitstag ausgehändigt. Sollten Sie vorab für evtl. Bewerbungen ein Zwischenzeugnis oder sonstigen Unterlagen benötigen, geben Sie bitte kurz in der Personalabteilung Bescheid.
( ev. Zusatz: Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und seiner Beendigung stehen dem Arbeitnehmer nicht mehr zu. )

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich unverzüglich nach Erhalt der Kündigung bei der Agentur für Arbeit zu melden haben, da Ihnen andernfalls für jeden Tag der Säumnis eine Minderung der Arbeitslosenunterstützung droht.


Mit freundlichen Grüßen



Das Original der Kündigung habe ich am .......................... erhalten.

.....................................................................
Ort, Datum
.....................................................................
(Mitarbeiter/in)



Die hier eingestellte Vorlage ist nicht auf jeden Einzelfall anwendbar.
Die Beratung durch einen Rechtsanwalt ist wegen der zahlreichen Ausnahmen nicht entbehrlich.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir daher keine Gewähr übernehmen. Selbstverständlich sind wir Ihnen gern bei weitergehenden Fragen behilflich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Artikel zu passenden Rechtsgebieten

Artikel zu Ordentliche Kündigung

Arbeitsrecht: Ordentliche Kündigung im Kleinbetrieb

17.08.2017

Die Vorschriften des Ersten Abschnitts des Kündigungsschutzgesetzes gelten regelmäßig nicht für solche Betriebe, in denen zehn oder weniger Arbeitnehmer beschäftigt werden - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin

Arbeitsrecht: Kündigungsrecht bei ungewöhnlichen Kassendifferenzen

28.07.2010

Auch aus ungewöhnlichen Kassendifferenzen kann auf mangelnde Sorgfalt beim Kassiervorgang geschlossen werden - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin

Arbeitsrecht: Zur Wirksamkeit einer Kündigung bei Ausspruch durch Personalleiter

08.01.2015

Der Arbeitgeber kann bestimmte Mitarbeiter in eine Stelle berufen, mit der üblicherweise ein internes Kündigungsrecht verbunden ist.

Arbeitsrecht: Arbeitnehmer muss nicht mit angebotenen Arbeiten beschäftigt werden

28.07.2010

Keine Unwirksamkeit bei Kündigung unter Vorbehalt - BSP Rechtsanwälte - Anwältin für Arbeitsrecht Berlin

Arbeitsrecht: Altersgrenze von 65 Jahren für Piloten bestätigt

05.09.2017

Die Altersgrenze von 65 Jahren für im gewerblichen Luftverkehr eingesetzte Piloten ist gültig. Sie ist durch das Ziel gerechtfertigt, die Sicherheit der Zivilluftfahrt in Europa zu gewährleisten.