Artikel

2 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Denkmalschutzrecht: Beeinträchtigung eines Baudenkmals durch Bauvorhaben

29.04.2015
Ob ein Bauvorhaben zu einer wesentlichen Beeinträchtigung i.S.d. Denkmalschutzgesetzes führt, hängt von der Art des Denkmals und den historischen Bebauungszusammenhängen ab.

Diesen Grundsatz stellte das Hamburgische Oberverwaltungsgericht (OVG) auf. So könne eine später eingetretene städtebauliche Verdichtung im Einzelfall – z.B. bei einem ehemals frei stehenden Landhaus – zu einem geringeren Schutz des Baudenkmals...

Anzeigen >Baurecht: Fotovoltaikanlage: Denkmalschutz kontra Klimaschutz

31.10.2011
entscheidend ist das Empfinden des für Belange des Denkmalschutzes aufgeschlossenen Durchschnittsbetrachters-VGH Mannheim vom 01.09.11-Az:1 S 1070/11

In subjektiver Hinsicht ist für die Beurteilung der Frage, ob das Erscheinungsbild eines Kulturdenkmals erheblich beeinträchtigt wird, das Empfinden des für Belange des Denkmalschutzes aufgeschlossenen Durchschnittsbetrachters entscheidend...

Urteile

4 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 14. Nov. 2018 - XII ZB 292/15

14.11.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 292/15 vom 14. November 2018 in der Personenstandssache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja EGBGB Art. 48; WRV Art. 109 Abs. 3; GG Art. 123; AEUV Art. 21 a) Vom Anwendungsber

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 26. Jan. 2012 - 1 K 144/11.MZ

26.01.2012
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 1 K 144/11.MZ, 26. Januar 2012

Tenor Der Bescheid des Beklagten vom 14. Februar 2011 wird aufgehoben und der Beklagte verpflichtet, der Klägerin die Rechte einer Körperschaft des öffentlichen Rechts zu verleihen. Der Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil.

Anzeigen >Bundesverwaltungsgericht Urteil, 28. Nov. 2012 - 6 C 8/12

28.11.2012
Bundesverwaltungsgericht Urteil 6 C 8/12, 28. November 2012

---------- Tatbestand ---------- 1 Die Klägerin, die Bahá'í-Gemeinde in Deutschland, beantragte bei dem Hessischen Kultusministerium, ihr die Rechte einer Körperschaft des öffentlichen Rechts zu verleihen. Das Kultusministerium lehnte den Antrag...