Allgemeines

Artikel

26 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Energierecht: Zur Berechnung der Vergütung für Strom aus Biomasse

05.12.2013
Die erhöhte Vergütung nach § 66 Abs. 1 Nr. 3 Satz 3 EEG 2009 ist gem. § 18 Abs. 1, 2 EEG 2009 anteilig nach der Leistung der gesamten Anlage zu berechnen.

Der BGH hat in seinem Urteil vom 10.07.2013 (Az.: VIII ZR 300/12) folgendes entschieden: Die erhöhte Vergütung gemäß § 66 Abs. 1 Nr. 3 Satz 3 EEG 2009 (Kraft-Wärme-Kopplungsbonus für Strom aus Biomasse) ist gemäß § 18 Abs. 1, 2 EEG 2009...

Anzeigen >Energierecht: Biogasanlagenbetreiber erhält keine höhere Einspeisevergütung

25.11.2013
für Strom aus erneuerbaren Energien.

Das OLG Brandenburg hat mit dem Urteil vom 16.09.2010 (Az: 12 U 79/10) folgendes entschieden: Die Berufung der Klägerin gegen das am 16. April 2010 verkündete Urteil der 2. Zivilkammer - Einzelrichter - des Landgerichts Frankfurt (Oder), Az.: 12 O..

Anzeigen >Haftung: Erkundungspflicht nach Versorgungsleitungen hat Grenzen

07.04.2007
Rechtsanwalt für Energierecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Plant ein Bauunternehmer auf einem Privatgrundstück Grabungsarbeiten, muss er nicht ohne weiteres damit rechnen, dass auf dem Grundstück unterirdische Versorgungsleitungen verlaufen. Deshalb ist er nur dann verpflichtet, sich bei den örtlichen...

Anzeigen >Energierecht: Betreiber eines Pumpspeicherkraftwerks ist Netznutzer nach § 14 Abs. 1 Satz 1 StromNEV

10.03.2010
Anwalt für Energierecht - Wirtschaftsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Der BGH hat mit dem Beschluss vom 17.11.2009 (Az: EnVR 56/08) folgendes entschieden: Der Betreiber eines Pumpspeicherkraftwerks, der für dessen Betrieb aus dem Netz Strom entnimmt, ist Letztverbraucher i.S. des § 3 Nr. 25 EnWG und damit...