Themen

Rechte und Pflichten des Unternehmens

Artikel zum Thema Rechte und Pflichten des Unternehmens

Handelsvertreterrecht: Zum Auskunftsanspruch gegen den Handelsvertreter

Wurde ein bestehendes Wettbewerbsverbot verletzt, kann ein Anspruch auf Auskunft über die verbotswidrig für Konkurrenzunternehmen vermittelten Geschäfte bestehen.
Der BGH hat in seinem Urteil vom 26.09.2013 (Az.: VII ZR 227/12) folgendes entschieden:Hat der Handelsvertreter ein während der Laufzeit des Handelsvertretervertrags bestehendes Wettbewerbsverbot verletzt, kann dem Unternehmer zur Vorbere

Handelsvertreterrecht: Haftung einer Vertriebsorganisation für ein strafbares Verhalten ihres Handelsvertreters

der die Fondsanlage eines Kunden nach Beendigung der eigentlichen Vermittlungsleistung aufgelöst und den hierbei erzielten Erlös veruntreut hat-BGH, III ZR 148/11
Der u. a. für das Geschäftsbesorgungs- und Auftragsrecht zuständige III. Zivilsenat hat mit Urteil vom 15.3.2012 - III ZR 148/11 - über die Frage entschieden, unter welchen Voraussetzungen eine Vertriebsorganisation, die Anlagen vermittelt, für ein s

Handelsvertreterrecht: Unternehmerpflicht zur Verfügungstellung von Unterlagen im Rahmen des Handelsvertretervertrages

muss nur diese zur Verfügung stellen, auf die der Handelsvertreter zur Vermittlung oder Abschluss der Verträge angewiesen ist-BGH vom 04.05.11-Az: VIII ZR 11/10
Der BGH hat mit dem Urteil vom 04.05.2011 (Az: VIII ZR 11/10) folgendes entschieden:Der Unternehmer hat dem Handelsvertreter (nur) die Unterlagen kostenlos zur Verfügung zu stellen, auf die dieser zur Vermittlung oder zum Abschluss der de

1.1.3 Rechte und Pflichten des Unternehmens

Rechtsanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht - BSP Rechtsanwälte in Berlin Mitte