Themen

Sportwetten

Artikel zum Thema Sportwetten

EuGH kippt deutsches Glücksspiel-Monopol

das zulässige Ziel der Suchtbekämpfung wird durch zu viel Werbung für Glücksspiele unterlaufen - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Mit dem im Rahmen der Organisation von Sportwetten und Lotterien in Deutschland errichteten staatlichen Monopol wird das Ziel der Bekämpfung der mit Glücksspielen verbundenen Gefahren nicht in kohärenter und systematischer Weise verfolgt.

Sportwetten: EuGH: Zum Betrieb von Glücksspielen über das Internet

Anwalt für Wirtschaftsrecht - Sportwetten - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Die große Kammer des EuGH hat mit dem Urteil vom 8. September 2009 (Az: C-42/07) folgendes entschieden:Das Vorabentscheidungsersuchen betrifft die Auslegung der Art. 43 EG, 49 EG und 56 EG.Es ergeht im Rahmen eines Rechtsstrei

Sportwetten: Erfolglose Verfassungsbeschwerde eines Vermittlers gewerblicher Sportwetten gegen Versagung von Eilrechtsschutz

Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht - Öffentliches Recht - Verwaltungsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Das Bundesverfassungsgericht hat am 07.04.09 (Az.: 1 BvR 2410/08) folgendes entschieden: Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen.Die Verfassungsbeschwerde betrifft eine im Abänderungsverfahren ergangene fachgerich

Sportwettanbieter im Streit mit deutschen Behörden über die Wirksamkeit von DDR Lizenzen

VG Dresden Beschluss vom 16.10.2006, 14 K 1711/06 - Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB
Das ProblemVermitteln von Sportwetten fällt nach ständiger Rechtsprechung unter den in § 284 Abs. 1 StGB genannten Begriff des Glücksspiels (VG Dresden, Beschl. v. 22.12.2003 - 14 K 3070/03 -mwN; vgl. BVerwG, Urt. v. 2