Artikel

27 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Öffentliches Baurecht: Biogasanlage: Genehmigungsfähigkeit im Außenbereich

09.12.2008
Eine Biogasanlage wird auch im Rahmen eines landwirtschaftlichen Betriebs betrieben, wenn dieser vollständig auf die Erzeugung von Biomasse ausgerichtet ist - BSP Rechtsanwälte - Anwalt für öffentliches Baurecht Berlin

Diese Klarstellung traf das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz im Fall eines Landwirts, der auf einem gepachteten Hof eine Biogasanlage betreiben wollte. Da die zuständige Behörde die Genehmigung verweigerte, zog er vor Gericht. Die Richte

Anzeigen >Öffentliches Baurecht: Die Rechte aus einer Baugenehmigung sind übertragbar

24.03.2010
Da das Eigentum oder ein vergleichbares Recht keine Voraussetzung für die Antragstellung der Baugenehmigung ist, ergibt sich im Umkehrschluss, dass auch derjenige, der nicht Eigentümer ist, Bauherr sein kann -  BSP Rechtsanwälte - Anwalt für öffentliches Baurecht Berlin

So entschied das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf in einem Rechtsstreit um Schadensersatz wegen einer zu Unrecht abgelehnten Baugenehmigung für zwei Windenergieanlagen. Geklagt hatte eine Gesellschaft, die sich zuvor alle Rechte und Pflichten aus d

Anzeigen >Bauordnungsrecht: Kein Wohngebäude in ehemaliger Tabakscheune

02.05.2013
Da das Bauvorhaben des Klägers nicht der zweckmäßigen Verwendung des Tabakschuppens und der Erhaltung seines Gestaltswerts dient.

Der Einbau eines massiven Wohngebäudes in eine in der freien Landschaft stehende ehemalige Tabakscheune aus Holz ist nicht baugenehmigungsfähig. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Neustadt im Fall eines Grundstückseigentümers entschieden. Dessen im

Anzeigen >Bauordnungsrecht: Keine Pferdehaltung im allgemeinen Wohngebiet

27.05.2013
Die Haltung von Pferden entspreche grundsätzlich nicht der Eigenart eines allgemeinen Wohngebiets.

Ein Stall zur zeitweisen Unterbringung von bis zu fünf Pferden sowie eine ca. 60 qm große Freifläche sind in einem allgemeinen Wohngebiet nicht baugenehmigungsfähig. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Neustadt nach Durchführung einer...

Urteile

21455 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil, 09. Juli 2015 - 9 A 216/15

09.07.2015
Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil 9 A 216/15, 09. Juli 2015

Tatbestand 1 Der Kläger wendet sich gegen einen Bescheid der Beklagten mit dem festgestellt wurde, dass ihm kein Asylrecht zusteht und seine Rückführung nach Ungarn angedroht wird. 2 Der am 15.10.1982 geborene Kläger ist syrischer...

Anzeigen >Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 15. Juli 2010 - 8 B 94/09

15.07.2010
Bundesverwaltungsgericht Beschluss 8 B 94/09, 15. Juli 2010

------ Gründe ------ 1 Die Beschwerde hat keinen Erfolg. 2 1. Den Klägern fehlt die für jedes Rechtsmittel erforderliche Beschwer. Ihre Klage ist ausweislich des insoweit klarstellenden Schriftsatzes ihrer Bevollmächtigten vom 15. Juni 2009 im...

Anzeigen >Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen Beschluss, 25. Juli 2014 - 14 B 786/14

25.07.2014
Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen Beschluss 14 B 786/14, 25. Juli 2014

----- Tenor ----- Die Beschwerde wird zurückgewiesen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt die Antragstellerin. Der Streitwert für das Beschwerdeverfahren wird auf 2.810,35 Euro festgesetzt. 1 G r ü n d e : 2 Die zulässige Beschwerde ist.