Artikel

24 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Erbrecht: „Bei einem gemeinsamen Tod“ kann auch innerhalb mehrerer Jahre bedeuten

19.07.2019

Die Formulierung „Bei einem gemeinsamen Tod“ in einem Testament bedeutet nicht in jedem Fall, dass die Verfügung unwirksam ist, wenn die Ehepartner in einem längeren Abstand voneinander versterben – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Erbrecht Berlin

Erbrecht: Zur Pflichtteilsklausel im Berliner Testament

23.01.2019

Eine Pflichtteilsstrafklausel in einem Testament greift auch, wenn der Pflichtteilsberechtigte geltend macht, gegen eine Abstandszahlung auf sein Pflichtteilsrecht verzichten zu wollen – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Erbrecht Berlin
Testament

Erbrecht: Als "Vollmacht" bezeichnetes Schriftstück kann Testament sein

30.01.2018

Eigenhändig ge- und unterschriebene Schriftstücke können Testamente sein, auch wenn es mit einer anderen Bezeichnung wie zum Beispiel "Vollmacht" überschrieben ist – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Erbrecht Berlin
Testament

Erbrecht: Kleiner Zettel und zusammengefaltetes Papier spricht gegen gültiges Testament

31.03.2016

Ein ernsthafter Testierwillen kann nicht feststellbar sein, wenn das vermeintliche Testament nicht auf einer üblichen Schreibunterlage, sondern auf einem Stück Papier errichtet worden ist.
Testament

Urteile

163 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Amtsgericht Arnsberg Beschluss, 03. Apr. 2014 - 8 Lw 92/13

bei uns veröffentlicht am 03.04.2014

----- Tenor ----- wird die Erinnerung des Beteiligten zu 2) vom 05.03.2014 gegen die Kostenrechnung vom 21.02.2014 zurückgewiesen. 1 2 3 *Gründe:* 4 Die Erinnerung ist gemäß § 81 GNotKG statthaft und zulässig, aber unbegründet. 5 ...

Amtsgericht Beckum Beschluss, 03. Sept. 2015 - 100 Lw 47/15

bei uns veröffentlicht am 03.09.2015

----- Tenor ----- *1.       Von der Festsetzung eines Geschäftswertes wird abgesehen.* *2.       Die Beschwerde gegen den Beschluss wird zugelassen.* 1 *Gründe:* 2 1. 3 Die Antragstellerin ist durch Erbschaft Eigentümerin des im...

Amtsgericht Essen Beschluss, 07. Apr. 2015 - W 5414-6

bei uns veröffentlicht am 07.04.2015

----- Tenor ----- In der Grundbuchsache betreffend den im Grundbuch von Werden Blatt 5414 - 5451 eingetragenen Grundbesitz werden die Erinnerungen von Notar U vom a) 25.02.2015 und b) 02.03.2015 gegen die Kostenrechnungen vom 04.02.2015 zurückgewies