Artikel

3 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Internetrecht: Gegenüberstellung des deutschen und europäischen Haftungskonzepts

14.06.2018
Zur Haftung als Täter, Teilnehmer oder Störer einer Urheberrechtsverletzung im Internet auf deutscher und europäischer Ebene – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Internetrecht Berlin

Bei Rechtsverletzungen im Internet fällt es häufig schwer, den bzw. die *eigentlichen Täter* zu verfolgen. Für den Rechtsinhaber ist es einfacher und effizienter, gegen *greifbare Dritte* vorzugehen, die einen Beitrag zu Rechtsverletzung geleistet...
Allgemeines

Anzeigen >Internetrecht: urheberrechtlicher Ausgleichsanspruch

09.04.2018
Rechteinhaber können von Internet-Providern verlangen, Daten nicht zu löschen, die für die Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 UrhG erforderlich sind – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Internetrecht Berlin

Der zur Auskunft verpflichtete Internet-Provider ist bei Vorliegen offensichtlicher Rechtsverletzungen nicht nur verpflichtet, die vom Rechtsinhaber begehrte Auskunft zu erteilen. Weiterhin muss er bis zum Abschluss des Gestattungsverfahrens nach § 1
Allgemeines

Anzeigen >Internetrecht: Haftung für eigene und fremde Inhalte im Internet

04.06.2018
Das Internet bietet Raum für vielfältige Angebote – und Rechtsverletzungen. Dabei berechtigte Interessen zu wahren und die Durchsetzung von Rechten zu ermöglichen ist Zweck und Aufgabe der im folgenden dargestellten Verantwortlichkeitsdiksussion - BSP Rechtsanwälte - Anwalt für Internetrecht Berlin

*Grundsätzliches* Die Frage der Haftung im Internet spielt für jeden Akteur in diesem Bereich eine große Rolle. Hierzu zählen private Seitenbetreiber wie auch online agierenden Unternehmen und die verschiedenen Provider. Das Thema der Haftung im...
Allgemeines