Einkommensteuer

Artikel

12 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Steuerrecht: Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahme-Überschuss-Rechnung

18.01.2018
Das Finanzamt ist bei Gewinnermittlung durch Einnahme-Überschuss-Rechnung nicht alleine deshalb zur Erhöhung des Gewinnes durch Schätzung eines "Un"-Sicherheitszuschlages berechtigt, weil ein Unternehmer keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern verwendet hat – BSP Rechtsanwälte – Anwälte für Steuerrecht Berlin

Auf seinen elektronischen Rechnungen verwendete der Kläger ausschließlich Buchungsnummern, die computergesteuert durch eine Kombination aus Veranstaltungsnummer, Geburtsdatum des Kunden und Rechnungsdatum erzeugt wurden. Hierdurch wurde jede...

Anzeigen >Steuerrecht: Zum Privaten Veräußerungsgeschäft

22.12.2017
Die Selbstnutzung bei Zweit- und Ferienwohnungen ist begünstigt – BSP Rechtsanwälte – Anwälte für Steuerrecht Berlin

Ein Gebäude wird auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit als Wohnung zur Verfügung steht. Damit gilt die Ausnahmeregelung, die ein privates...

Anzeigen >Steuerrecht: Zur Zurechnung von Verkäufen über eBay

24.05.2018
Umsätze aus Verkäufen über die Internet-Auktions-Plattform eBay sind der Person zuzurechnen, unter deren Nutzernamen die Verkäufe ausgeführt worden sind – BSP Rechtsanwälte – Anwälte für Steuerrecht Berlin

Diese Person ist der umsatzsteuerliche Unternehmer, der die Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen muss. Das folgt aus einer Entscheidung des Finanzgerichts (FG) Baden-Württemberg. Findet die Internetauktion ausschließlich unter Verwendung des...

Anzeigen >Steuerrecht: Haushaltsersparnis ist bei Ehepaaren doppelt abzuziehen

30.01.2018
Aufwendungen für die krankheitsbedingte Unterbringung in einem Alten- oder Pflegeheim sind grundsätzlich als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig – BSP Rechtsanwälte – Anwälte für Steuerrecht Berlin

Bei Auflösung des früheren Haushalts, sind die abziehbaren Ausgaben um eine Haushaltsersparnis zu kürzen. Sind beide Eheleute krankheitsbedingt in einem Heim untergebracht, erfolgt sogar eine doppelte Kürzung, obwohl nur ein Haushalt aufgelöst wird..

Urteile

4030 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil, 27. Okt. 2016 - L 3 RS 29/14

27.10.2016
Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil L 3 RS 29/14, 27. Oktober 2016

Tenor Die Berufung wird zurückgewiesen. Kosten sind nicht zu erstatten. Die Revision wird nicht zugelassen. Tatbestand 1 Der Kläger begehrt von der Beklagten die Feststellung zusätzlicher Entgelte im Rahmen des Anspruchs- und...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 14. Juni 2016 - 2 BvR 290/10

14.06.2016
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 290/10, 14. Juni 2016

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. ------ Gründe ------ ** A. ** 1 Mit der Verfassungsbeschwerde wendet sich die Beschwerdeführerin gegen die Nichtanerkennung ihrer Arbeitnehmerbeiträge zur...

Anzeigen >Bundesfinanzhof Urteil, 11. Apr. 2012 - VIII R 28/09

11.04.2012
Bundesfinanzhof Urteil VIII R 28/09, 11. April 2012

---------- Tatbestand ---------- 1 I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) erwarb 1997 von einem Kreditinstitut die fälligen Rückzahlungs- und Zinsansprüche aus einem notleidend gewordenen Immobiliendarlehen. Mit veräußert und mit abgetreten...