Artikel

8 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Baurecht: Zum Immissionsschutz vor Fluglärm

09.11.2016

Ein Bedürfnis für eine zivilrechtliche Entschädigung gemäß § 906 Abs. 2 BGB besteht dann nicht, wenn das öffentliche Recht hinreichende Instrumente der Planungsergänzung und ggf. Entschädigung bereit stellt.

Öffentliches Baurecht: Nachbar muss Lichtreflexionen durch Dachziegel hinnehmen

29.12.2014

Die mit der Verwendung glasierter Dachziegel verbundenen Lichtreflexionen überschreiten im Regelfall nicht die Schwelle zur Rücksichtslosigkeit - BSP Rechtsanwälte - Anwalt für öffentliches Baurecht Berlin

Erhöhte Lärmbelastung des Flughafen Tegel durch die verzögerte Eröffnung des Flughafen BER

11.09.2012

Antrag auf Schallschutzvorkehrung oder Entschädigung wegen erhörter Lärmbelastung am Flughafen Tegel - Rechtsanwalt für Immisionsschutzrecht

Öffentliches Baurecht: Bahnfunkmast - Bei der Genehmigung muss ein Alternativstandort geprüft werden

06.05.2011

Die sämtiche Beeinträchtigungen für Anwohner sind durch die DB Netz AG möglichst gering zu halten - BSP Rechtsanwälte - Anwalt für öffentliches Baurecht Berlin