Referenzen - Gesetze

Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Feb. 2007 - II ZR 51/06 zitiert 12 §§.

Anzeigen >HGB | Handelsgesetzbuch


Erstes Buch Handelsstand Erster Abschnitt Kaufleute § 1 (1) Kaufmann im Sinne dieses Gesetzbuchs ist, wer ein Handelsgewerbe betreibt. (2) Handelsgewerbe ist jeder Gewerbebetrieb, es sei denn,...

Anzeigen >GmbHG | § 64 Haftung für Zahlungen nach Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung


Die Geschäftsführer sind der Gesellschaft zum Ersatz von Zahlungen verpflichtet, die nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft oder nach Feststellung ihrer Überschuldung geleistet werden. Dies gilt nicht von Zahlungen, die auch nach...

Anzeigen >InsO | Insolvenzordnung

InsO

Erster Teil Allgemeine Vorschriften § 1 Ziele des Insolvenzverfahrens Das Insolvenzverfahren dient dazu, die Gläubiger eines Schuldners gemeinschaftlich zu befriedigen, indem das Vermögen des...

Anzeigen >InsO | § 19 Überschuldung


(1) Bei einer juristischen Person ist auch die Überschuldung Eröffnungsgrund. (2)Überschuldung liegt vor, wenn das Vermögen des Schuldners die bestehenden Verbindlichkeiten nicht mehr deckt, es sei denn, die Fortführung des Unternehmens ist nach...

Referenzen - Urteile

Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Feb. 2007 - II ZR 51/06 zitiert oder wird zitiert von 5 Urteil(en).

5 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Feb. 2007 - II ZR 51/06.

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 06. Aug. 2019 - X ARZ 317/19

06.08.2019

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS X ARZ 317/19 vom 6. August 2019 in der Gerichtsstandbestimmungssache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja HGB § 130a Abs. 1 und Abs. 2 Satz 1, § 177a Für Ansprüche aus § 130a Abs..

Anzeigen >Oberlandesgericht Düsseldorf Urteil, 01. Okt. 2015 - I-6 U 169/14

01.10.2015
Oberlandesgericht Düsseldorf Urteil I-6 U 169/14, 01. Oktober 2015

----- Tenor ----- Auf die Berufung des Beklagten wird unter Zurückweisung des weitergehenden Rechtsmittels das am 01.07.2014 verkündete Urteil der 5. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst: Der...

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Sept. 2019 - II ZR 248/17

24.09.2019

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS II ZR 248/17 vom 24. September 2019 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2019:240919BIIZR248.17.0 Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 24. September 2019 durch den Vorsitzenden

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 13. Jan. 2011 - III ZR 146/10

13.01.2011

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL III ZR 146/10 Verkündet am: 13. Januar 2011 K i e f e r Justizangestellter als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein ..