Mietminderung wegen Mängeln

Artikel

26 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Mietrecht: Mangel der Mietsache – Wer Beseitigung der Mängel verweigert, darf nicht mehr mindern

19.07.2019
Weigert sich der Mieter, die Beseitigung von Mängeln durch den Vermieter, dessen Mitarbeiter oder von diesem beauftragte Handwerker zu dulden, hat das weitreichende Folgen – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Mietrecht Berlin

Das stellte jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) fest. Die Richter machten deutlich, dass der Mieter ab diesem Zeitpunkt wegen der Mängel zu keiner weiteren Minderung berechtigt ist. Von Mieten, die ab diesem Zeitpunkt fällig werden, ist kein Einbehalt

Anzeigen >Immobilienrecht: Wohnflächenberechnung: Ermittlung bei einer Maisonettewohnung

28.04.2010
Rechtsanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht (WEG) - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Der Bundesgerichtshof (BGH) setzt seine Rechtsprechung zur Wohnflächenberechnung weiter fort. Zur Ermittlung der Wohnfläche einer Maisonettewohnung haben die Richter nun entschieden, dass die Fläche des zu Wohnzwecken mitvermieteten Galeriegeschosses

Anzeigen >Mietminderung: Mangel der Mietsache bei Wohnflächenabweichung

30.05.2010
Anwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht (WEG) - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Auch wenn die als Beschaffenheit vereinbarte Wohnfläche mit einer „ca.“-Angabe versehen ist, liegt ein zur Mietminderung berechtigender Sachmangel vor, wenn die tatsächliche Fläche mehr als 10 Prozent unter der vereinbarten Quadratmeterzahl liegt. ..

Anzeigen >Mietminderung: Ein Schlüssel für die Tiefgarage ist zu wenig

27.05.2013
Wenn im Vertrag die Zahl der Schlüssel nicht festgelegt ist, dann muss man sich an der Anzahl der Wohnungsnutzer orientieren.

Überlässt der Vermieter seinen Mietern nur einen Schlüssel für die Tiefgarage und verweigert die Herausgabe weiterer Exemplare, berechtigt dies zu einer Mietminderung. Das machte das Landgericht (LG) Bonn im Fall eines Ehepaars deutlich, dass eine..

Urteile

308 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg Urteil, 06. Apr. 2006 - 5 S 847/05

06.04.2006
Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg Urteil 5 S 847/05, 06. April 2006

----- Tenor ----- Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Verfahrens einschließlich der außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen. Die Revision wird nicht zugelassen. ---------- Tatbestand ---------- 1 Der eigentums- und...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil, 24. Nov. 2014 - 4 A 104/14

24.11.2014
Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil 4 A 104/14, 24. November 2014

Tatbestand 1 Die Klägerin begehrt von dem Beklagten die Erteilung einer Genehmigung von mehreren Änderungen einer genehmigungsbedürftigen Anlage nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz. 2 Die Klägerin, ein Unternehmen der Abfallwirtschaft,...

Anzeigen >Oberlandesgericht Stuttgart Urteil, 07. Aug. 2014 - 2 U 176/13

07.08.2014
Oberlandesgericht Stuttgart Urteil 2 U 176/13, 07. August 2014

----- Tenor ----- 1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Einzelrichters der 24. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart vom 12.11.2013 wird zurückgewiesen. 2. Auf die Anschlussberufung der Klägerin wird das bezeichnete Urteil g e ä n d