Reiserecht

Artikel

68 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Reiserecht: Fluggesellschaft haftet nicht für schlechte Planung des Reisenden

27.10.2010
Rechtsanwalt für Reiserecht - Wirtschaftsrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Eine Fluglinie kann die Beförderung ablehnen, wenn unzureichende Reiseunterlagen vorgelegt werden. Diese Entscheidung traf das Amtsgericht (AG) München im Fall einer Familie die einen Urlaubsflug nach Bangkok gebucht hatte. Am Abflugtag wurde der...

Anzeigen >Reiserecht: Abkürzung der Verjährungsfrist in Allgemeinen Reisebedingungen

04.05.2009
Rechtsanwalt für Reiserecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Ein Reiseveranstalter kann sich nur auf seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen berufen, wenn er sie dem Reisenden vor Vertragsschluss in zumutbarer Weise zur Kenntnis gegeben hat. Diese Entscheidung traf der Bundesgerichtshof (BGH) im Fall eines...

Anzeigen >Reiserecht: Zur Reisepreisrückzahlung bei großer Verspätung

29.01.2015
Bei einem verspäteten Flug muss sich der Reisende eine Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung auf eine Reisepreisminderung anrechnen lassen.

So entschied es der Bundesgerichtshof (BGH) Bonn im Fall eines Ehepaars, dass bei einer Reiseveranstalterin eine Kreuzfahrt ab und nach Dubai inklusive Hin- und Rückflug gebucht hatte. Der Rückflug nach Deutschland erfolgte 25 Stunden später als...

Anzeigen >Pauschalreiserecht: "Familienreise" auch bei nichtehelicher Lebensgemeinschaft

01.06.2007
Rechtsberatung zum Reiserecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Die Grundsätze für Familienreisen gelten auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften, wenn dem Veranstalter das besondere Näheverhältnis bei der Buchung erkennbar ist. Das ist nach Ansicht des Landgerichts (LG) Frankfurt a.M. der Fall, wenn ein...

Urteile

62 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Oberlandesgericht Düsseldorf Urteil, 24. Nov. 2015 - I-1 U 62/15

24.11.2015
Oberlandesgericht Düsseldorf Urteil I-1 U 62/15, 24. November 2015

----- Tenor ----- Die Berufungen der Klägerin und der Streithelferin gegen das am 12.01.2015 verkündete Urteil der Einzelrichterin der 9. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf werden zurückgewiesen. Die Kosten des Berufungsverfahrens fallen der..

Anzeigen >Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil, 01. März 2010 - 1 A 246/08

01.03.2010
Verwaltungsgericht Magdeburg Urteil 1 A 246/08, 01. März 2010

Tatbestand 1 Der Kläger begehrt die Feststellung, ihm stehe vor der Durchführung von militärischen Tiefflügen über ein Vogelschutzgebiet ein Beteiligungsrecht zu. 2 Er ist anerkannter Naturschutzverband im Land Sachsen-Anhalt. Zu seinen...

Anzeigen >Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 14. Sept. 2017 - 3 C 4/16

14.09.2017
Bundesverwaltungsgericht Beschluss 3 C 4/16, 14. September 2017

------ Gründe ------ 1 Die Klägerin begehrte die Feststellung, dass die im März 2015 vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur auf der Grundlage von § 29 Abs. 1 des Luftverkehrsgesetzes (LuftVG) verhängten befristeten Verbote,...